UNTERKUNFT ESSEN & TRINKEN SEHENSWERTES KUNST & KULTUR PAUSCHALANGEBOTE SPORT & FREIZEIT
ORT TERMINKALENDER GESUNDHEIT ANREISE & VERKEHR CAMPING KARTEN
 
 

Herzlich Willkommen
in der Region Nord

 
Wer die Natur sucht, landschaftliche Weite und Einfachheit, wer nach Herzenslust baden möchte, der ist im Norden der Insel Usedom gut aufgehoben. Viel Sand, viel Strand. Ausgedehnte Flachwasserbereiche sind vor allem für Familien mit kleineren Kindern hervorragend zum Baden geeignet. Wer ein wenig sucht, findet sogar noch ganz einsame Strandabschnitte. Die Landschaft wirkt durch ihren Heidecharakter mit Dünenkiefern und Zwergstäuchern sehr entspannend. Die Küstenwälder laden zu Wanderungen und Fahrradtouren ein, die breiten Strände bieten Kindern viel Platz zum Herumtoben.
 
Das Gebiet ist für unkomplizierten Natururlaub sehr gut geeignet. Im nahegelegenen Peenemünde bietet die Ausstellung Phänomenta interessante Abwechslung. Ein großer Teil des Inselnordens war seit den dreißiger Jahren militärisches Sperrgebiet, ein Umstand, der für den Reisenden von heute nur noch insofern von Bedeutung ist, als das in Peenemünde über Folgen und Hinterlassenschaften informiert wird.
 
MatrosendenkmalNeben der aktiven Erholung wirkt sich das Seeklima besonders gesundheitsfördernd auf Atmungsorgane und bei Hauterkrankungen aus.
Die Badewasserqualität erhielt nach EU-Richtlinien stets die Einschätzung: "Zum Baden sehr gut geeignet."

  
Pfarrkirche St. Michael in Krummin

Orte der nördlichen Region
Usedoms:
Seebad Trassenheide
Seebad Karlshagen
Peenemünde
Mölschow  
 
U-Boothafen in Peenenmünde